Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

October 08 2018

jessor
06:18

April 04 2018

jessor
08:38
My take: Think of the relaxing man as the owner of the whole property.

The others have to lease their part of the land and then work to be able to afford it. They're not doing the gardening for themselves or fun, the profit goes to the man on the neatly cut grass.
Reposted byp856 p856

March 30 2018

jessor
08:36
amirite? dude's a genius

February 24 2018

jessor
05:57
I would not like to live with the thought of maybe having contributed to somebody taking their own life just because i posted a witty but very hateful phrase.
Reposted byRekrut-Kschottladen

February 21 2018

jessor
17:42
i'm just unfriending when i think the posting person is too far out. „fun“ fact: every time i'm browsing fof i'm blocking at least one person. one day i'll find the friend responsible for that :P

February 15 2018

jessor
07:32
hermuis:

if you see someone being interrupted in a conversation, acknowledge them, don’t let them be pushed to the side. if you see someone lagging behind, walk beside them. if someone is being ignored, take the step to include them. always remind people of their worth. it hurts when it feels like you’re being forgotten. that small gesture can mean a lot.

Reposted fromRekrut-K Rekrut-K viagingerglue gingerglue

February 02 2018

jessor
09:14
Erika, auch bekannt unter seinem Liedanfang Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein, ist der Titel eines bekannten deutschen Marschliedes von Herms Niel, das in den 1930er-Jahren entstand. In dem vom NS-Regime zu Propagandazwecken verbreiteten Lied wird „die naturverbundene Liebe zur Heimat besungen“. [...] 

Die Darstellung der Frau („Mägdelein“) als „wartende, weinende, hingebungsvolle, treue, und doch umschwärmte Frau“ entsprach dem von den Nationalsozialisten propagierten Rollenklischee der „treusorgenden Gattin“.

Tags: #meinjanur
Reposted byfinkreghgingergluep856

February 01 2018

jessor
13:32
Gähn: „Extremismus ist immer schlecht“ mimimi

Sich extrem für Menschenrechte einzusetzen ist also schlecht? Billiges Hufeisen. So können sich alle toll fühlen, die entweder sich nicht die Argumente anschauen (wollen) oder sich einfach irgendwie in der Mitte verorten und denen die gelegentliche Nachrichtensendung als Informationsquelle genügt. Dumm nur, dass es wissenschaftliche Studien gibt, die die Mitte genauso entlarven.

Linke diskutieren übrigens sehr viel und ausgiebig über verschiedenste Themen und Praktiken, zum Beispiel Antisemitismus in den eigenen Reihen. Themenabende, Infoveranstaltungen, Podiumsdiskussionen, Online-Foren... nur mal die Augen auf machen.
Reposted bysofias sofias

January 15 2018

jessor
22:54
Explaining Paradise Papers in 16 seconds
Reposted bypaket paket

December 21 2017

jessor
07:56

Fuck it.

Reposted fromlevune levune viagingerglue gingerglue

October 21 2017

jessor
08:49
  • There is only 1 human race
  • Gender is not binary
Reposted byp856 p856

October 08 2017

jessor
08:53
Ich verstehe aber Deinen Kritikpunkt der Art „Rechts ist nicht deshalb schlecht, weil jemand Rechtes schon mal was schlechtes gemacht hat.“
Wobei es dann - gelinde gesagt - schwierig ist, die industrielle Ermordung von so vielen Menschen als „was schlechtes“ zu bezeichnen...

„Die Forderung, dass Auschwitz nicht noch einmal sei, ist die allererste an Erziehung. Sie geht so sehr jeglicher anderen voran, dass ich weder glaube, sie begründen zu müssen noch zu sollen. Ich kann nicht verstehen, dass man mit ihr bis heute so wenig sich abgegeben hat. Sie zu begründen hätte etwas Ungeheuerliches angesichts des Ungeheuerlichen, das sich zutrug.“ (Adorno)
jessor
08:38
Ich würde mich gleich gegen die Prämisse wehren, dass das Gegenteil von Rechtsextremismus Linksextremismus wäre oder dass „links“ in der Tradition von Polizeistaaten stehe.
jessor
07:23

October 06 2017

jessor
23:29
Es geht nicht um das Demonstrieren, sondern „für Pegida auf die Straße gehen“ etc.

Die Ideologie hinter solchem Handeln ist eben genau nicht irrelevant, wie der Post selbst schon aussagt.

September 08 2017

jessor
06:32
Suche antideutsche Filmempfehlungen & grundsätzlich alles, wo Deutsche sterben. <3

July 28 2017

jessor
09:42

July 11 2017

21:02

defectivevorta:

me: but how am i supposed to recognize depressive episodes

me: [avoids social contact with anyone for like 2 days, lies awake in bed for 12 hours and then a bathtub for 5, listening to podcasts and not thinking about anything]

me: if only there were obvious signs

Reposted fromLittleJack LittleJack viamkaynoa mkaynoa

June 02 2017

14:44

This.

Brandner Kaspar originally shared:

Ich frag mich grad, was die Volksbeschützer Volksvertreter, die in Nürnberg so heldenhaft die Sitzblockade aufgelöst haben, am Abend ihren Frauen und Kindern erzählen?

“Voll geil, heute sind wir mit Hunden und Pfefferspray auf 300 junge Menschen losgegangen, um einen jungen Menschen in einen Flieger in Richtung Selbstmordattentate zu stecken.”

Vom empathielosen Arschloch, welches die Befehle dazu gegeben hat, bis zu den lobotomierten Befehlsempfängern, sollte sich das ganze Pack in Grund und Boden schämen.

Soll das diese beschissene Leitkultur und das christliche Abendland sein, von der die ganzen konservativen Volltrottel ständig schwadronieren? Wenn Solidarität gegenüber den Schwachen bestraft wird, ist der Zug für diese Gesellschaft schon lange abgefahren.

Reposted fromfinkregh finkregh

May 10 2017

jessor
15:15

„Political correctness ist ein Kampfbegriff, mit dem rechtsextreme Ideologen demokratische Positionen in Frage stellen, um ihre eigene Position um so wirkungsvoller zur Geltung zu bringen. Der Effekt dieser Diskursstrategie steigert sich noch, wenn die vermeintlichen Vertreter von pc mit einer Machtfülle imaginiert werden, die ihresgleichen sucht. Unter dem Vorwand, das Nicht-Sagbare sagbar zu machen, werden undemokratische Positionen als legitime Äußerungen markiert.“

Jäger, Margret/Siegfried Jäger (1999). Gefährliche Erbschaften. Die schleichende Restauration rechten Denkens, Berlin.

Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl