Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
jessor
08:53
Ich verstehe aber Deinen Kritikpunkt der Art „Rechts ist nicht deshalb schlecht, weil jemand Rechtes schon mal was schlechtes gemacht hat.“
Wobei es dann - gelinde gesagt - schwierig ist, die industrielle Ermordung von so vielen Menschen als „was schlechtes“ zu bezeichnen...

„Die Forderung, dass Auschwitz nicht noch einmal sei, ist die allererste an Erziehung. Sie geht so sehr jeglicher anderen voran, dass ich weder glaube, sie begründen zu müssen noch zu sollen. Ich kann nicht verstehen, dass man mit ihr bis heute so wenig sich abgegeben hat. Sie zu begründen hätte etwas Ungeheuerliches angesichts des Ungeheuerlichen, das sich zutrug.“ (Adorno)

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl